Dusche –Fliesenfugen überarbeiten -tief ausgewaschen, Risse, Löcher, Verfärbung wie schwarz/braun, rostrot, vergraut etc.

 

Schwarz oder braune Verfärbungen werden schnell voreilig als Schimmel bezeichnet. Meist ist es nur Schmutz, bestehend aus fettigen Rückständen von Seife, Haarshampoo oder Duschgel. Diese Rückstände lagern sich Schicht für Schicht auf raue Fliesenfugen ab. Mit üblichen Badreiniger lösen Sie die speckig angewachsenen Rückstände nicht auf. Meist sind Reiniger sauer eingestellt –also Kalklösend – aber nicht Fettlösend.

Zur Reinigung nehmen Sie warmes Wasser, eine harte Wurzelbürste und einfaches Waschpulver und Schrubben damit Ihre Fliesen und besonders die Fugen ab. Klar spülen. Meist sind dann die Fliesenfugen wieder sauber. Sollte tatsächlich Schimmel an einer oder anderen Stelle gegeben sein, abtrocknen lassen ca. 2-3 Tage. Mit Spiritus behandeln. Spiritus tötet Schimmelsporen ab.

Fliesenfugen überarbeiten.

Bei ausgewaschenen Fugen, Risse, Löcher oder Verfärbung, reicht es meist aus mit neuem Fugenmaterial in Dünnschicht einfach nachfugen. Verwenden Sie dazu Fugenmaterial für Nasszelle. Im Handel in verschieden Farben erhältlich, abgepackt in 1 kg. Natürlich sollten die zur Nacharbeit anstehenden Fugen Nebelfeucht sein.

Nach Abschluss der Arbeiten behandeln Sie die gesamte Fliesenfläche –soweit Wasser belastet -mit SD-Fugdicht. Verfugung ist beständiger gegen erneutes auswaschen und in sich Wasserdicht.

——————————————-

Spezialisten in verschiedenen Internetforen, empfehlen das Fugen auskratzen. Mörtelfugen sind glashart und können nur schwer oder überhaupt nicht ausgekratzt werden. Jeder kann das mal selbst versuchen. Die Verfasser dieser „Auskratztechnik“ haben mit Sicherheit noch keine Mörtelfugen ausgekratzt.

Ausfräsen der Fugen birgt Gefahr dass Fliesenkanten beschädigt werden. So auch bei Mosaik völlig unmöglich. Weiter könnte die Abdichtung/Isolierung unter den Fliesen zerstört werden.

Zum Angebot und weiteren Informationen, verwenden Sie bitte Seite Preisanfrage.

PENZ Bautenschutzstoffe

Johann-Strauss-Strasse, 74906 Bad Rappenau

Telefon:
E-Mail
0 72 64/ 96 06 90

BÜROZEITEN

Montag - Donnerstag
09:00 - 17:00Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

zum Impressum

Balkon abdichten