Fliesenfugen – Bodengleiche Dusche Badezimmer – abdichten “Boden/Wand”

,Fliesenfugen nachträglich auf Dauer abdichten “Boden-/Wand”

Mit „Penz SD-Fugdicht“

Verarbeitung : Fliesenboden Dusche -Bad „SD-Fugdicht  – gesamte Fliesenfläche einlassen (soweit Wasserbelastet). Am besten mittels feinporigem Schwamm. Achten Sie darauf, dass die Mörtelfugen genügend aufnehmen. Fugen werden mit einem Arbeitsgang Wasserdicht und sind nach der Behandlung auch beständiger gegen aggressive Reinigungsmittel. Des weiteren, durch das enthaltene spezial Pflegemittel, kann die Fliesenfläche (nach ca. 1 Std.) mit einem Tuch aufpoliert werden.  Deshalb werden auch Wasser und Seifenreste vollständig ablaufen.

Nach der Behandlung, Fugen bleiben weiß, werden nicht speckig. Denn „SD-Fugdicht wirkt als Trennschicht. Schmutz kann sicht nicht so sehr festsetzen, ist bei regelmäßiger Reinigung leichter zu entfernen.

An trockenen Fugen, gedeihen keine Pilze / Sporen oder Schimmel.

Penz SD-Fugdicht enthält einen Fugen-Tiefenstabilisator, der dichtet tief im Zement/Sandanteil Der Verfugung –oder Beton-/Estrich. Die sehr hohe Schlupf und Kriechfähigkeit des spezial Wirkstoffs, ermöglicht das tiefe eindringen in die Verfugung und ergibt so eine dauerhafte Dichtigkeit. Keine Farbveränderung am Belag, keine sichtbaren Schichten, keine verschmutzung.

Preis: Penz „SD-Fugdicht –Gebinde: 0,5 Liter. Preis auf Anfrage. Verwenden Sie dazu Seite Preisanfrage.

PENZ Bautenschutzstoffe

Johann-Strauss-Strasse, 74906 Bad Rappenau

Telefon:
E-Mail
0 72 64/ 96 06 90

BÜROZEITEN

Montag - Donnerstag
09:00 - 17:00Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

zum Impressum

Balkon abdichten