Frostschäden – Außenbereich Naturstein, Fliesen, Platten, Betonstein im Garten

Naturstein aller Art – wie Sandstein, Bruchstein, Basalt, Granit etc. sind der Witterung ausgesetzt. Mörtelfugen bekommen feine Haarrisse, Wasser dringt ein. Die folgen Frostschäden und ausbrechen der Fugen oder gar Verwerfungen vom ganzen Gebilde. Moos und Flechten können gedeihen, weil die Verfugung Wasser aufnimmt wie ein Schwamm. Ausblühungen (weiße Flecken) zeigen sich.

Schützen Sie Ihre aufwendigen Arbeiten mit „Dauerschutz Penz-Wetterschutz E1“. (Frostschutz)
Darauf achten, dass die Fugen bis zur Sättigung getränkt sind, ggf. wiederholen, bis zur vollständigen Tränkung. Enthaltene zusätzliche Wirkstoffe schützen vor Verfärbung durch Pflanzenreste.

Dauerschutz mit “Penz-Wetterschutz E1” für Fliesen/Plattenbeläge/Naturstein  auf Balkon-/Terrasse. Wasserdicht “bei einer Behandlung” -über viele Jahre Sicherheit  (Frostschutz).  Keine weitere Nachbehandlung in den Folgejahren notwendig.

Oberflächenstruktur, Fliesen, Platten, Naturstein -bleibt erhalten -keine Veränderung am ansehen!  (keine Plastifizierung/Überzug mit Lack/Harze)

 

Zum Angebot : verwenden Sie bitte Seite Preisanfrage.

BÜROZEITEN

Montag - Donnerstag
09:00 - 17:00Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

zum Impressum

zum Datenschutz

Balkon abdichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.